Wie es zu Pipere kam…

Manche Leser werden sich wohl fragen: Was bedeutet eigentlich der Name Pipere?
Hier die Antwort: Wir sind drei Geschwister in der Familie. Jeder von uns hat als er noch nicht zur Welt gekommen war, einen Spitznamen bekommen.
Pi steht für Piojo was Spanisch ist und auf Deutsch „Laus“ heißt. Das war mein Name.
Pe sind die Anfangsbuchstaben von dem wieder Spanischen Wort Pelusita: „Fussel“. Das war der Spitzname meiner kleineren Schwester.
Re steht für Renaquajo. Ausgesprochen Renakuacho, das auf Spanisch Kaulquappe bedeutet. So hieß mein siebenjähriger Bruder Felipe.

Zusammen heißt es Pipere, was als Blogname genommen und auch von den Lesern anerkannt wurde.

Werbeanzeigen

1 Kommentar

  1. Petra Lutz said,

    5. November 2010 um 16:02

    …und genau deshalb hättet Ihr nie und nimmer Euren Namen ändern dürfen…!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Gott sei Dank hat Euer „Voting“ beim Voten nicht richtig funktioniert, so konnten wir etliche Male wiederholt voten… !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    🙂 🙂 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: