Please, don’t stop the Music!


Jede Person steht auf andere Musik. Das beweisen auch die Hits der letzten Monate… Ob Pop wie Lady Gaga, oder eher Rock wie P!nk, aber auch Pop-Rock und R’n’b wie Katy Perry oder Rihanna. Wer aber meiner Meinung nach der Erfolgreichste Musikstil der letzten Monate ist, ist so ein R’n’B Pop, oder wie einer der diesen Musikstil betreibt namens Iyaz meint: Island-Pop (die mit dieser Technischen Leierstimme, wovon ich die meisten Lieder grausig finde…). Ihr wisst nicht? Vielleicht sagen euch diese Namen was: Iyaz, Jason Derulo, Chris Brown, Taio Cruz.
Naja, auf jeden Fall habe ich wieder ein paar Fragen für alle Leser parat:

1.

2.Wenn ihr die Wahl hättet: Welche 5 Bands oder Künstler würdet ihr auf ein für euch veranstaltetes Musik-Festival spielen lassen?(Kommentare)

3.Eure 5 Lieblingssongs(Kommentare)

Werbeanzeigen

Die besten Restaurants der Gegend


Ich habe mir in letzter Zeit etwas Gedanken gemacht, was wohl das beste Restaurant hier in der Gegend sei.
So bin ich zu dem Entschluss gekommen ich vergeb mal Punkte(1 bis 10) auf die Restaurants die mir einfallen, in denen ich hier im Umkreis schon war und werde Kritiken vergeben.

Hier die Restaurants und meine Meinung:

Stadtmauerschänke: Hier sind wir öfters mal essen deshalb ist auch die Bedienung unglaublich nett zu uns, aber das ist sie auch so :).
Das Essen welches ich mir hier bestelle ist meistens das gleiche, das heißt es muss gut sein.
Die Rumpsteaks: Die vielleicht besten die ich bisher gegessen habe. Der Saumagen: Zum Reinlegen! Das Sauerkraut: Note 1.
Ein ich sag jetzt mal Restaurant mit Essen in Spitzenqualität: 10/10 Punkten.

El Greco: Auch hier in Wachenheim und auch gigantisch gut! Er ist nicht wirklich mit der Stadtmauerschänke zu vergleichen da sie eher andere Essensstile haben, doch: Hier habe ich schon mehreres durchprobiert und egal welcher Spieß: Köstlich! Mein Favorit: Metaxa-Spieß ;). Eine übrigens auch sehr nette Bedienung aber alles in allem nicht ganz so stark wie die Stadtmauerschänke: 9.5/10.

Zum Stein(Bad Dürkheim): Hier finde ich kann das Essen nicht ganz bei unseren Wachenheimer Essenssenationen (*Grins*) mithalten.Doch auch hier ist es sehr gut. Die Wirtschaft einigermaßen Sympathisch (hab ich jetzt so in Erinnerung :D) und alles ist groß und am schönsten von den bisher genannten eingerichtet: 8/10.

Der Grieche(Ludwigshafen-Mundenheim): Hier aß ich bisher meine Lieblinge Rumpsteak und Metaxa-Spieß. Uuuuuuuuuund: Wachenheim gewinnt erneut! Das Rumpsteak in Spitzenqualität hält fast mit doch der Metaxa Spieß war nicht meinen Geschmacksvorstellungen entsprechend (bäääh!).Hier gibt es 7/10 Punkte.

Zur Linde(Ludwigshafen): Kommen wir zu unserem Vorletzten Kandidaten:
Hier war ich dreimal und habe drei verschiedene Sachen gegessen: Rumpsteak: Note 2+, Schnitzel: 1-,Jägerschnitzel: 4-.
Das Rumpsteak und das Schnitzel sind wirklich lecker, doch das Jägerschnitzel(wenn es überhaupt eines sein soll) ist mit total harten und gummigen Pilzen und ohne Sauce nicht empfehlenswert, aber trotzdem: 7.5/10.

Tschingis Khan(Mongole,Haßloch): Was soll ich sagen? Oberspitzenklasse! Ein Buffet bei dem einem ein Teil des Essens vor der Nase zubereitet wird. Mjamm! Wie oft war ich nur dort? Wie oft verputzte ich mindestens 3 Teller gefüllt mit Hähnchenspießen, Sojasprossen, Salat, Brokkoli und manchmal sogar Ente und Champignons? Hunderte Male! Und ich würde es immer wieder tun!
Hier die mindestens genauso guten 10/10 Punkte wie bei der Stadtmauerschänke!
Mehr als Empfehlenswert! Pflichttermin! Auch geeignet mit vielen Leuten, denn es ist massig Platz dort.

Und was sind eure Lieblingsrestaurants und Gerichte?
Kommentare 🙂

LG,
Max

Filmbericht: Ich- einfach unverbesserlich


Gestern gingen ich und mein Freund Niklas mit unseren Familien ins Kino.
Der Film: Ich- einfach unverbesserlich.

Es geht um einen Bösewicht namens Dr.Gru. Er hat nicht sehr viel Erfolg mit seinen Taten. Doch als dann die Cheops-Pyramide geklaut wird, sieht er die große Chance den Diebstahl zu übertreffen: Er will den Mond klauen!
Dazu benötigt er eine Waffe namens Schrumpfstrahler, mit der er den Mond auf Murmelgröße schrumpfen will und ihn wie nichts in seine Tasche stecken kann.
Doch der Dieb der Cheopspyramide des Namens Vector, klaut ihm den Schrumpfstrahler.
Jeder Versuch in das Haus einzudringen scheitert, doch dann sieht er 3 Mädchen aus einem Weisenheim, die Kekse verkaufen und von Vector rein gelassen werden.
Er sieht seine Chance mit Hilfe der Mädchen in Vectors Festung einzudringen und den Schrumpfstrahler zu klauen.
So adoptiert er die Mädchen.
Aber so langsam aber sicher entwickelt sich enge Freundschaft wenn nicht sogar familiäre Liebe zwischen den Mädchen und Gru.
Jetzt muss sich Gru entscheiden: Das Bösewichtsleben oder ein normales aber liebevolles Familienleben.

Kritik:

Der Film und seine Handlung sind eine starke Idee. Soviel im Voraus.
Ich sah mir den Film in 3D an und ich muss sagen es gab wirklich krasse Effekte! Z.B. wird in einer Szene Achterbahn gefahren, aus der Fahrersicht fühlte man sich fast wie in einer Achterbahn, es fehlte bloß der Fahrtwind.
Der Film brachte eigentlich keinen wirklichen Oberbrüllerwitz aber es war ein Dauerschmunzler. Es war andauernd lustig, nicht einmal extremst lustig und dann wieder minutenlang nichts, sondern einfach die ganze Zeit was zu kichern.
Meine Meinung:
Eine gute Idee die mindestens genauso gut umgesetzt wurde:
Mit 9 von 10 Punkten sehr empfehlenswert.

TuS Wachenheim-Phönix Schifferstadt III


Das Spiel des TuS Wachenheim gegen Phönix Schifferstadt III endete 7:0 für den TuS!
Anfangs war die Siegeslust dem TuS nicht anzumerken, doch dann fielen die Tore: 3x Minh Sanh, 3x Gerrit, 1x Max. Halbzeitstand: TuS Wachenheim 4:0 Schifferstadt. Zum Endstand trugen nochmal Minh Sanh, Max und Gerrit bei.
Was auch zu bemerken ist: Da nicht genügend Spieler der 3. Mannschaft da waren, bestand das Team, welches antrat hauptsächlich aus Spielern der 2.Mannschaft! Doch die Schifferstadter traten trotz allem nur mit 10 Mann an…
Also gewann der TuS in Überzahl 7:0!

Hier die bisherigen Saisonergebnisse der C-Jugend des TuS Wachenheim:

gegen Leistadt: 2:0 Sieg
in Edenkoben: 2:1 Niederlage
gegen Lambrecht: 4:0 Sieg
in Neustadt: 2:1 Sieg
gegen Schifferstadt: 7:0 Sieg
Bis jetzt ist der TuS Wachenheim Tabellen 3.

TuS Wachenheim-Phönix Schifferstadt III


Unser nächstes Spiel steht an! Der TuS Wachenheim trifft auf die 3. Mannschaft des Verbandsligisten Phönix Schifferstadt.
Nach dem gewonnenen Spiel gegen Neustadt könnte man sich als Favorit bezeichnen, doch man soll keinen Gegner unterschätzen!
Besonders nicht Schifferstadt. Sie gewannen bis jetzt zwar noch keines ihrer 5 Spiele und haben jetzt schon ein Torverhältnis von 2:42, doch keiner kann wissen ob sie doch jemanden aus der zweiten oder sogar ersten Mannschaft ins Team holen.
Also wir sind gespannt…

PS: Anpfiff ist um 12:30

Unser Name


Es ist fast eindeutig: Wir behalten unseren Namen Pipere!

Wer sich die Vote Resultate ansieht wird meiner Meinung sein! Man kann zwar noch Voten, doch bis der Vorsprung eingeholt ist brauch man sehr, sehr viele Votes!

Ohne Magie ist es wohl entschieden: Wir sind Pipere! Der kleine Bruder des Wachtenblogs!
Danke für all die Votes!

Endlich Ferien


Endlich ist es soweit: Ferien!
Diese 7 Wochen Schule kamen mir so furchtbar lang vor!
Ich kann mich nicht daran erinnern, dass mir 7 Wochen schonmal so lang vorkamen…
Anstrengend waren sie auch noch! Nur lernen, lernen, lernen, bis der Arzt kommt!
Von der ersten Schulwoche abgesehen hatte ich bis jetzt bloß 5 lernfreie Tage(Wochenende mit einberechnet)!
Aber übermorgen ist es soweit, endlich 2 Wochen Pause, chillen & co.
Das haben wir uns alle redlich verdient!!!
Und weshalb habt ihr euch die Ferien verdient?
Komentiert…

TuS – Neustadt


Wir, der TuS Wachenheim haben gestern mehr als Überraschenderweise den Titelfavoriten der 1. Kreisklasse C-Junioren
besiegt!!!
Mit einem knappen und doch nicht knappen Sieg, den wrklich nur die wenigsten erwartet hätten…

Spielverlauf:
Anfangsphase: Der TuS eher Defensiv, stellt sich hinten rein, jeder Spieler hat einen Mann.
Ein nicht harmlos nicht zu aufregend anfangendes Spiel. Doch Neustadt häufiger in der gegnerischen Hälfte.

Mitte 1. Hälfte: Die ersten Torchancen kommen… Aber häufiger von Neustadt. Doch auch wir haben unsere Chancen…

c.a 20.Minute: Tooooooor!!! Der TuS geht in Führung!! Ein Haarscharfes Tor… Max Mehlmer kriegt einen hervorragend herausgespielten Pass, auf den ein Schuss folgt, der ganz knapp nach einem Pfosten abpraller ins Netz kullert.

Ende der 1. Hälfte! Harresbreitenführung des TuS…

2.Hälfte: Neustadt ganz klar Spielbestimmend! Doch wegen der sehr engen Manndeckung verfehlen sie ein ums andere Mal das Tor.

c.a 65.Minute: Mit Nachspielzeit sind es noch 7 Minuten: Ecke Neustadt.
Tooooooor!!! Neustadt gleicht sehr verdient aus! Ein Mann steht bei der Ecke frei und verwandelt mit dem Kopf!!!
Man merkt die Neustadter haben es eilig und legen den Ball ruck zuck auf den Anspielpunkt!!!

Dch dann: Anspiel, Pass zu Martin Darstein, der weit nach vorne schießt. Gerrit Rohr überrent die Abwehr doch der Torwart schießt den Ball weg… Anscheinend!! Der Ball prallt ab! Das nutzt Gerrit Rohr und trixt den Keeper traumhaft aus. Jetzt brauch er den Ball nur noch ins freie Eck zu schieben…

Tooooooor!!! Der TuS erzielt wie oben geschildert das Siegtor!!!
70+2:AUuuuuus Auuuus Auuuuuus!!! Überraschungssieg des TuS über Neustadt!!! Ein faires und unterhaltsames Spiel!!

Newer entries »