RAR


Ich weiß es war hier lange Funkstille, das liegt u.a. daran, dass ich keine Ahnung hatte was ih schreiben soll.
Jetzt weiß ich es.
_____>>>ROCK AM RING<<<_____
Ich war schon letztes Jahr dort und es war Hammer!
Diesen Artikel schreibe ich in purer Vorfreude! Nun, die Leute die dieses Jahr zum ersten Mal auf das größte Rockfestival der Welt gehen, werden das wahrscheinlich wegen der Bands tun… Okay, ich muss zugeben dass dieses Jahr ziemlich coole dabei sind, doch mit dem letzten Mal hält's nicht mit.
Egal: Hier erstmal ein paar Bands: Kings of Leon, System of a Down, Hurts, Coldplay, Söhne Mannheims, Korn, Simple Plan, Mastodon, Alter Bridge u.v.m.

Nun denn, auf jeden Fall ist das nichts für Leute mit Platzangst, einer schwäche für Klassik oder Gehörschäden.
Aber was ich eigentlich damit sagen will, ist dass man spätestens nach dem Zweiten Tag merkt, dass die Bands vielleicht 20% ausmachen, bei Mega-Geilen Sachen natürlich 50%, doch die Atmosphäre! Der Hammer! War man gestern zu lange wach hockt man sich auf den Asphalt und pennt erstmal eine Runde.
Das Gelände ist voll mit Getränkeausschank und Döner-,Pizza- oder Frittenbuden! Und BungeeJump gibt auch.
Doch nicht nur das Gelände ist der Hammer. Da wir Donnerstagabend abfahren bin ich mir sicher, dass wir wieder den Campingplatz vom letzten Mal kriegen, der meines Erachtens sehr schön war. An einem Hügel mit Blick auf Wald und Lavendelfelder…
Nachts kommt man zum Zelt geht schlafen(wenn überhaupt), morgens oder mittags wacht man auf und trinkt Cacao, Kaffee, oder Bier!(Das ist allgemeinbezogen :P)
Kurz vor Abfahrt aufs Gelände grillt man auf seinem 5 Euro Grill von Metro und genießt das Fleisch!
Und dann geht's Los!

Message dieses Artikels: Geht auf Rock am Ring, sucht euch einen einigermaßen schönen Campingplatz und genießt das geilste Musikevent aller Zeiten!

Advertisements

Das Buch des Lebens


Ich weiß nicht ob ihr schon einmal etwas von diesem Buch gehört oder gelesen habt…
Es nennt sich „Das Buch des Lebens“. Ihr müsst nichts davon je gehört oder gelesen haben, jeder von euch besitzt es.
Und jeder von euch muss zugeben, dass er jeden Tag auf die spannenden, schönen, traurigen, erotischen, hasserfüllten und liebevollen Seiten zurück blättert!
Wer das nicht zugibt hat kein Buch des Lebens und hat auch nie eins besessen! Sonst könnte er zurückblättern, selbst ohne Hände! Herz und Gedächtnis blättern!
Bei mir gab es schon 2 Kapitel! Das eine war 11 Seiten lang! Ich muss zugeben ich habe gespickt, und darum weiß ich, dass Gott nur noch c.a 3 Absätze zu lesen hat, und dann hört das Kapitel mitten auf Seite 14 auf! Einfach so!
Und fängt auf der gleichen Seite wieder an! Gegen den Willen des Autors! Das geht an die anderen Autoren der Bücher des Lebens! Bei haben Verlag und Buchdruck entschieden, dass es die anderen nicht stören wird und mitten in Seite 14 aufgehört! Ich kann mich nur wiederholen!
Ich weiß nicht wie das bei euch war… Vielleicht waren es auch andere Autoren ihrer eigenen Bücher die neidisch waren und euch dann nicht gelassen haben wie ihr wolltet…
Keine Ahnung!
Für mich war das Kapitel auf jeden Fall zu kurz!
Doch dadurch ist ja nicht das ganze Buch im *Grübel*—> Eimer!
Nein es fängt ein neues, vielleicht spannendes, hartes, ergreifendes, erotisches oder auch liebevolles Kapitel an!

Mal sehn‘ wie es wird!

The Place – ein Artikel über das Erwachsenwerden?…


Heute streunte ich mit meinem Freund Justus durch Wachenheim als er mir unbedingt einen Ort zeigen wollte…
Ich ahnte nicht was für ein Ort das war.
Er fuhr mit mir dorthin(wo sage ich nicht), zeigte mir diesen Platz.
Von außen sieht er üppig aus, als ob es dort nur Gestrüpp gäbe, doch ich hätte nie gedacht, dass es in unserem doch soo kleinen Dörflein Wachenheim, einen solch wunderbaren Ort gäbe!
Es ist der schönste Ort Wachenheims, sie denken jetzt vielleicht:“Na ist doch klar! Die Wachtenburg oder irgendwo da in der Nähe…“
Doch ich versichere ihnen dass es nichts Mittelalterliches hat.
Kennen sie diese Filme in denen die Großväter immer von ihren Geheimverstecken erzählen, was dann im Film als Idyll dargestellt ist?
Ich habe immer gesagt:“Wie solln‘ das gehn‘?? N‘ kleiner Wasserfall und lange Äste mit Lianen, die über den Bach ragen und die Sonne scheint nur auf eine kleine Lichtung zu scheinen? Mitten im Wald?“
Nun… Ich habe jenen Ort gefunden.
Nein, dies ist keine Metapher oder eine Geschichte. Es ist wahr!
Ein Idyll in Wachenheim! Mein Zufluchtsort… Mein Geheimversteck!
Wenn sie denken, sie wissen welchen Ort ich meine, verraten sie ihn niemanden.
Denn es stimmt wahrscheinlich gar nicht.
Wenn ich vor Wut mal ausreiße oder traurig bin, Liebeskummer habe oder einfach von der heutigen, modernen Welt genug habe, werde ich mich an diesen „Ort“, DEN „Ort“ flüchten.
Wenn ihr mich dann sucht, werde ich dort sein.
Doch ihr wisst nicht, wo ich bin und ihr werdet mich auch nicht finden!
Ich habe den Zufluchtsort meiner Kindheit gefunden! Dort blüht die Natur auf!
Auch wenn manche sagen, ich sei kein Kind mehr, auch wenn ich erwachsen sein werde, dort werde ich immer ein Kind bleiben!!!

Fasching-Karneval-Eure Lieblingskostüme


Ihr wisst ja sicherlich: Es ist Faschingszeit!!!
Doch was sind eure Lieblingsverkleidungen?
Hier meine Umfrage:

Lotte