Der E-Fluch


Die erste „Pechsträhne“ der Wachenheimer C-Jugend…
Aus 4 Spielen 3 Punkte.
Passt eigentlich nicht ins Leistungsbild der C-Junioren.
Über dieses Spiel möchte ich auch gar nicht viel sagen.

Wachenheim hat das ganze Spiel überlegen gestaltet.
Doch hier die Statistik: Tore: Wachenheim:1 Edenkoben:3
Chancen: W:9 E:4
Ballbesitz:W:55% E:45%

Wachnheim spielte den schöneren, besseren Fußball, hatte auch mehr Chancen. Edenkoben hatte 4 Konterchancen, 3 Erfolgreiche…
Das Tor für Wachenheim erzielte Min Sanh, es ist sein Zehntes Saison Tor.

Werbeanzeigen

Testspiel-Triumph für TuS C-Jugend


Heute, den 16.3.2011 bestritt die C-Jugend des TuS Wachenheim ein Testspiel gegen die D-Jugend des TuS Wachenheim.
Eigentlich schon für zwei Wochen früher geplant war das Testspiel, wurde aber auf Mittwoch, heute, verlegt.
Viel über das Spiel gibt es definitiv nicht zu sagen…
Oder doch:
8:1, das eindeutige Endergebnis.
Am Anfang jedoch taten die C-Junioren es sich doch sehr schwer. Den Ball sollten sie laufen lassen, was sie aber erst in den letzten 5 Minuten der ersten Hälfte machten, in denen Max das allerhöchstverdiente 1:0 erzielte.
Dann nahm das Spiel (zumindest für die C-Jugend) fahrt auf.
Der Ball wurde gespielt, immer wieder in die Gassen hinein… Wunderschöner Fußball.
Dann folgten auch zwei wunderschöne Tore von Martin.
Das 2:0: Angriff der C-Junoren, Rückpass zu Martin, der aus 20 Metern den Ball in die Maschen drischt.
3:0: Das Traumtor! Ein Christiano Ronaldo oder Messi macht es nicht besser! Ecke (vom Keeper aus Rechts), an den Innenpfosten und ab ins Tor!!! Eine direkt verwandelte Ecke! Einfach Toll!
Dann folgen das 4:0 von Minh Sanh der aus 13 Metern ins Eck schießt, das 5:0 von Lars, der sich in den Strafraum dribbelt und das Duell gegen den Keeper gewinnt.
Auch ein 6:0 fiel und zwar brillant. Luca schießt, doch der Keeper der D-Junioren lässt den Ball abprallen. Minh Sanh lupft aus 13 Metern einfach übe alles hindrüber und ins Tor.
7:0 Auch von Minh Sanh welches dem 4:0 fast glich und 8:0 durch Luca der den Ball aus 13 Metern flach ins Eck knallt.
Das 8:1 fiel in der letzten Sekunde, ein Ehrentor für Wachenheim :).

SG Edesheim siegt über TuS C-Jugend


Die SG Edesheim gewann im Heimspiel gegen den TuS Wachenheim verdient mit 3:1.

Spielbericht:

Die ersten Minuten laufen und Wachenheim drückt mehr nach vorne. Sie sind wesentlich defensiver aufgestellt als sonst, schließlich treffen sie auch auf einen starken Gegner…
Doch ab der 10.Minute gewinnt die Körperlich mehr als deutlich überlegene SG Edesheim die Oberhand.
Relativ viele Chancen spielen sie sich heraus.
Die Wachenheimer kommen zwar sehr häufig in die Edesheimer Hälfte, kommen aber dort nicht weiter als bis zum Sechzehner.

25.Minute: Sehr gute Chance der Edesheimer, doch jetzt folgt ein schneller Konter der Wachenheimer, der bisher nicht auffallende Max wir von Lars geschickt, kommt am ersten dann noch am zweiten Edesheimer vorbei, wird dann aber gedoppelt, will den Ball zu Minh Sanh spielen, doch: Fehlpass; Chance vergeigt.

Der Halbzeitstand beträgt 0:0; Die Wachenheimer Jungs können sich damit zufriedengeben.

36.Minute: Konter der Edesheimer, Flanke in den Sechzehner uuuund Toooor!!! Edesheim geht mit 1:0 in Führung!
Ein Rückschlag für die Hoffnungsvollen Wachenheimer…

45.Minute: Wieder ein Konter der Edesheimer nah einer gute Wachenheimer Chance; Tor, Tor und nochmals Tor doch was für ein Treffer! Das ist das Tor des Jahres!!!
Nur vielleicht 5 Meter weit in der Hälfte der Wachenheimer aus ungefähr 50 Metern ins Tor geholzt! Sensationell, ich glaube da würde selbst Löw staunen!

50.Minute: Die Wachenheimer werden immer überlegener, doch die Zweikampfstärke der Edesheimer verhindert Tore…

55.Minute:Edesheim überwindet erneut die Wachenheimer Abwehr, die bisher aber sehr stark auffiel! Doch ein Lupfer über Thomas, den Wachenheimer Keeper bringt das 3:0.

60.Minute: Felix kommt für Max und schon kommt ein Konter der Wachenheimer uuuuuuuuunnd….
Tooooooooooooorrr für den TuS, das ist verdient! Simon schiebt das Ding ins rechte Eck.

In den letzten 10 Minuten ist der TuS wesentlich besser doch macht die Tore nicht.
Daher endete das Spiel 3:1 für die SG Edesheim.

Liebe Grüße,
Max

TuS Wachenheim-SG Edesheim


Das Rückspiel steht an!!!
Die C-Jugend des TuS Wachenheim trifft am Freitag den 11.3.2011 auf die SG Edesheim.
Edesheim besiegte die Wachenheimer im Hinspiel, nach einem 2:0 Pausenrückstand mit 3:2.
Anpfiff ist um 18:45 in Edesheim.
Ich bin gespannt.

Ein ausführlicher Spielbericht folgt nach dem Spiel.

Der Club der Toten Blogger


Dieser Artikel ist eine kleine Kritikgebung und auch eine kleine Aufforderung an euch Leser.
Wie ihr bestimmt gemerkt habt stehen an der linken Seite, auf der Startseite des Blogs die Namen der Blogger…
Doch wie ihr vielleicht auch gemerkt habt, hört man, b.z.w liest man-leider, leider!- nichts mehr vom Großteil der dort stehenden…
Meinen Vater schließe ich aus, da er der Blog-Gründer ist und die Administratorenrechte behalten MUSS, da sonst der Blog gelöscht werden würde.
Doch die anderen: Sie schreiben -aus welchen Gründen auch immer- nichts mehr…
Ganz ehrlich: Ziemlich schade! Da es gar nicht so einfach ist einen Blog alleine zu unterhalten.
Z.B. Wie ihr merkt, sind in letzter Zeit Abstände von sogar einer Woche zwischen den Artikeln gewesen!
Wäre man mal zumindest zu dritt, hätte immer einer eine Idee für einen Artikel und so würden Abstände von höchstens 3 Tagen entstehen!
Hier eine kleine Statistik: Artikel,geschriebene: Max: 67, Charlotte:3, Caroline:2, Justus:1, Luz:1
Reicht das?
Außerdem: Der Februar war der am schlechtesten besuchte Monat in unserer(wenn nicht meiner) Bloglaufzeit.
Ich habe schon häufig versucht die anderen Blogger zum schreiben zu animieren.
Vielleicht könnt ihr, liebe Leser, etwas unternehmen.

P.S.: Ich weiß, dass das sehr starke Kritik ist und hoffe, dass meine Mitblogger sie nicht als verletzend empfinden.

Liebe Grüße,
Euer Blogger,
Max

TuS Wachenheim gewinnt erstes Rückrunden Spiel


Es war klar das die C-Jugend des TuS Wachenheim nicht in altgewohnter Form antreten würde, doch geschlagen hat sie sich dafür richtig gut.

Die Anfangsphase: Von beiden Mannschaften sehr vorsichtig und holprig gespielt, doch Leistadt ist in den ersten 5 Minuten weit überlegen.
Dann wird das Spiel immer ausgeglichener.

20.Minute:Jetzt gewinnt Wachenheim die Oberhand. Ein Angriff(sversuch) folgt auf den anderen!
Immer wieder Chancen. Simon Schubert hat tolle Chancen, doch da eine MAuer von Leidstädtern vor ihm steht kommt es nicht zum Torabschluss.

Auch Max Mehlmer hatte eine gute Chance nachdem er zwei mal im Abseits gestanden hatte. Doch er trat in den Boden und damit war auch hier kein Tor zu sehen.

Halbzeitstand: 0:0

Anpfiff der 2.Hälfte: Wachenheim ganz klar Sielbestimmend! Eine Chance nach der anderen…Leistadt versucht nach Eckbällen zu Kontern.

45.Minute: Tooooooooor! Tor für den TuS!!! Der Befreiungsschlag von Manuel Lutz: Ein Traumtor! Aus 16 Metern Volley unhaltbar über den Torwart, der Ball senkt sich und fällt ins (vom TW aus gesehen) rechte Eck!

55.Minute: Toooor! Der Ausgleich!! Nach einem Foul von dem bisher stark aufgetretenen Lars-Oliver Maier, kommt die Flanke in den 16er und gleich zwei Wachenheimer verlieren das Kopfballduell gegen einen Leistädter. Einer Schlag in die Magengrube!

60.Minute: Wieder zappelt die Kugel im Netz! Für Wachenheim!!!! Konter-Pass von Minh Sanh zu Simon in die Mitte und drin ist das Ding!
Außerdem: großes Lob an den Debütanten Luca Seifried der ein Wunderbares Spiel machte mit ausnahme eines Fouls und einem Ballverlust Tadellos!! Stark!

65.Minute: Tolles Spiel,tolles Tor!!!!!!!!!!!!!!!! Minh Sanh Dribbelt sich von knapp hinter der Mittellinie aus vors Tor und verwandelt selbst. Zauberhaft!

Abpfiff! Die C-Jugend des TuS Wachenheim gewiint mit 1:3.

Die anderen Ergebnisse:Neustadt-Otterstadt 0:9
Schifferstadt-Esthal 0:12

Ein neues Gesicht


Vor ein paar Wochen hat mich mein guter Freund Max Mehlmer(vfmlf) eingeladen hier zu bloggen. Und nun würde ich mich gerne vorstellen.

Mein Name ist Justus Webendörfer ich wohne seit ein paar Jahren in Wachenheim.Viele kennen mich vielleicht vom Fußball oder einfach über andere Leute,Freunde,die mich ebenfalls kennen und naja ich bin neu und gebe jetzt auch meinen Senf dazu.

Es schneit, es schneit, kommt alle aus dem Haus!


Wie ihr wohl alle bemerkt haben werdet (man schon ein sehr isoliertes Leben führen um das was jetzt kommt nicht zu bemerken) schneit es in letzter Zeit recht häufig.
Aus der Schule habe ich als der ganze Schneefall begann(ist ja nicht sooo lang her) häufig gehört dass der Schnee zu früh falle. Nur wenige meiner Freunde und Schulkameraden teilten die Meinung mit mir, dass es nicht zu früh sei für Schnee.
Auch finde ich es gut dass es soviel ist.
Denn wenn es jetzt noch eine Weile weiterschneit und (bitte, bitte) nicht regnet, dann würde etwas passieren das es schon seit Jahren nicht mehr in Wachenheim gab: Schnee an Weihnachten!

Ich persönlich fänd‘ das ganz cool, und ich denke hier sind mehr Leute meiner Meinung.
Die die dagegen sind, sind wohl die die ein Skateboard oder so kriegen und das Geschenk bei Schnee nicht austesten können.

Für mich selbst ist Winter wenn Schnee fällt und damit ist jetzt für mich Winter.

Schneefall und Eis lassen sämtliche Spiele und Training ausfallen


Durch Schneefall und Eis wurde auch das geplant letzte Spiel des Jahres für den TuS Wachenheim gegen Leistadt abgesagt.
Doch nicht nur die Spiele sondern auch sämtliches Training fällt aus. Mittwoch und heute fand/findet keins statt. Zum Glück ist demnächst Hallentraining!

TuS Wachenheim vor erstem Saison-Rückspiel


Am Samstag den 4.12 spielen wir, die C-Jugend des TuS Wachenheim unser erstes Rückrundenspiel.
Gegner: FC Leistadt. Das letzte Spiel ging 2:0 für Wachenheim aus. Es hätte definitiv auch höher werden können.
Anpfiff ist vorraussichtlich um 14:45 in Leistadt/Kallstadt auf einem Hartplatz. Doch zu früh freuen würde ich mich nicht, da durchaus das Stattfinden des Spiels vom Wetter und Schneefall abhängig ist!

« Older entries Newer entries »